Amazon.de Widgets
Review of: Seventh Son
Film:
Lutz Herkner

Reviewed by:
Rating:
2
On 28. Februar 2015
Last modified:8. März 2015

Summary:

"Seventh Son" verspricht opulentes Fantasy-Kino in 3D mit Julianne Moore und Jeff Bridges. Ob das Werk die Erwartungen halten kann, sagt die Filmkritik ...

Seventh Son

Foto: Universal Pictures


„Seventh Son“ (Start: 5. März) verspricht optisch opulentes Fantasy-Kino in 3D mit Julianne Moore als böser Hexe und Jeff Bridges, dem letzten Ritter eines Ordens, der sich dem Kampf gegen die bösen Mächte verschrieben hat. Mittendrin Ben Barnes (Prinz Kaspian in den „Chroniken von Narnia“) als dessen letzter Schüler, der nichts davon ahnt, dass ihm einer alten Prophezeiung zufolge eine besondere Rolle bei der Rettung der Welt zukommen soll. Regie führte Sergei Bodrov, der für „Der Mongole“ eine Oscar-Nominierung erhielt. Ob „Seventh Son“ in die Fußstapfen des Dschingis-Khan-Epos treten kann, sagt die Filmkritik von moviwatch:

Seventh Son: Der Trailer

Basisfakten zum Film

Start: 05.03.2015
3D: ja
Laufzeit: 102 Minuten
FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
Mitwirkende: Jeff Bridges, Julianne Moore, Ben Barnes, Alicia Vikander, Kit Harington
Regie: Sergei Bodrov
Website: seventhson-film.de

Wie ist Deine Meinung zum Film? Lass moviwatch und die anderen Leser wissen, was Du davon hältst! Am besten im YouTube-Kanal von moviwatch, weil die Kommentare dort auch über Google+ laufen.

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar