Amazon.de Widgets
Review of: John Wick
Film:
Lutz Herkner

Reviewed by:
Rating:
3
On 25. Januar 2015
Last modified:31. Januar 2015

Summary:

Dicke Knarren, akrobatische Nahkämpfe, schwarze Klamotten: Keanu Reeves sinnt in "John Wick" auf Rache. Die Filmkritik von moviwatch ...

John Wick

Foto: Studio Canal


Dicke Knarren, akrobatische Nahkämpfe, schwarze Klamotten: Wenn man Keanu Reeves in „John Wick“ (Kinostart: 29. Januar) sieht, fühlt man sich unwillkürlich an „Matrix“-Zeiten erinnert – die sind immerhin auch schon wieder elf Jahre her. Dieses Mal geht es noch härter zu, wobei die Handlung erheblich einfacher gestrickt ist, denn als John Wick will er nichts als Rache. Ob sich aus einer schlichten Story ein guter Film stricken lässt, verrät die Filmkritik von moviwatch:

Der Trailer

Jetzt bei Amazon vorbestellen oder kaufen:

→ BluRay
→ DVD

Basisfakten zum Film

Start: 29.01.2015
3D: nein
Laufzeit: 101 Minuten
FSK-Freigabe: ab 16 Jahren
Mitwirkende: Keanu Reeves, Michael Nyqvist, Willem Dafoe
Regie: Chad Stahelski
Website: johnwick.de

Wie ist Deine Meinung zum Film? Lass moviwatch und die anderen Leser wissen, was Du davon hältst! Am besten im YouTube-Kanal von moviwatch, weil die Kommentare dort auch über Google+ laufen.

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar