Amazon.de Widgets
Review of: Saving Mr. Banks
Film:
Lutz Herkner

Reviewed by:
Rating:
3
On 22. Februar 2014
Last modified:26. August 2014

Summary:

"Saving Mr. Banks" ist ein "Making of" des Disney-Klassikers "Mary Poppins" mit Tom Hanks und Emma Thompson. Meisterwerk oder Meide-Werk? Video-Filmkritik.

Saving Mr. Banks

Foto: Disney

Es klingt mehr als nur ein klein wenig schräg, dass der Disney-Film „Saving Mr. Banks“ (Kino-Start: 6. März) eine Art „Making of“ des Disney-Klassikers „Mary Poppins“ darstellt: Darin wird erzählt, wie sich Walt Disney höchstpersönlich 20 Jahre lang um die Filmrechte am Buch der Autorin P.L. Travers bemüht hat. Da treffen nicht nur amerikanische und englische Kultur aufeinander, sondern mit Tom Hanks und Emma Thompson auch zwei Schauspieler der Champions League. Ob aus dieser ungewöhnlichen Mixtur ein Meisterwerk oder eher ein Meide-Werk geworden ist, verrät die Filmkritik von moviwatch:

Jetzt bei Amazon vorbestellen oder kaufen:

→ BluRay
→ DVD

Basisfakten zum Film

Start: 06.03.2014
3D: nein
Laufzeit: 126 Minuten
FSK-Freigabe: ab 0 Jahren
Mitwirkende: Emma Thompson, Tom Hanks, Colin Farrell, Paul Giamatti
Regie: John Lee Hancock
Website: saving-mr-banks.de

Wie ist Deine Meinung zum Film? Lass moviwatch und die anderen Leser wissen, was Du davon hältst! Am besten im YouTube-Kanal von moviwatch, weil die Kommentare dort auch über Google+ laufen.

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar