Amazon.de Widgets
Review of: Pixels
Film:
Lutz Herkner

Reviewed by:
Rating:
3
On 26. Juli 2015
Last modified:17. Oktober 2015

Summary:

In "Pixels" greifen Außerirdische die Erde in Form von Videospielen an, nur die Ex-Champions können die Welt gegen Pac-Man & Co. verteidigen. Filmkritik.

Foto: Sony Pictures

Foto: Sony Pictures

1982 schickte die NASA eine Zeitkapsel in die Tiefen des Alls, an Bord Beispiele unserer Kultur, darunter Videospiele wie „Pac-Man“ und „Donkey Kong“. Als die Sonde auf eine außerirdische Zivilisation trifft, versteht diese das als Kriegserklärung und schlägt zurück. Mit dem Resultat, dass Pac-Man & Co. nun die Welt vernichten wollen. Nur die Videospiel-Champions von damals (Adam Sandler, Kevin James, Peter Dinklage und Josh Gad) können den Untergang verhindern. Regie führte 80’er-Veteran Chris Columbus („Harry Potter“, „Percy Jackson“, „Nachts im Museum“), in die Kinos kommt „Pixels“ am 30. Juli. Kindischer Mumpitz oder witziges Action-Spektakel? Antwort gibt die Filmkritik von moviwatch:

Jetzt bei Amazon vorbestellen oder kaufen:

→ 3D-Blu-Ray
→ Blu-Ray
→ DVD

Basisfakten zum Film

Start: 30.07.2015
3D: ja
Laufzeit: 106 Minuten
FSK-Freigabe: ab 6 Jahren
Mitwirkende: Adam Sandler, Kevin James, Peter Dinklage, Josh Gad, Michelle Monaghan
Regie: Chris Columbus
Website: pixels-film.de

Wie ist Deine Meinung zum Film? Lass moviwatch und die anderen Leser wissen, was Du davon hältst! Am besten im YouTube-Kanal von moviwatch, weil die Kommentare dort auch über Google+ laufen.

Schreibe einen Kommentar