Amazon.de Widgets
Review of: 47 Ronin
Film:
Lutz Herkner

Reviewed by:
Rating:
2
On 20. Januar 2014
Last modified:26. August 2014

Summary:

47 Ronin beruht zwar auf einer wahren Begebenheit, es handelt sich doch um ein Fantasy-Spektakel, das im Japan des 18. Jahrhunderts spielt. Die Video-Filmkritik ...

47 Ronin

47 Ronin, Foto: Universal Pictures

Auch wenn „47 Ronin“ (Kino-Start: 30. Januar) auf einer wahren Begebenheit beruht, so handelt es sich doch um ein Fantasy-Spektakel, das im Japan des 18. Jahrhunderts spielt. Unter der Regie des Kinofilm-Debütanten Carl Rinsch spielt Keanu Reeves einen der 47 Ronin: Die in Unehre gefallenen Samurai wollen den Tod ihres Fürsten rächen. moviwatch hat sich den Film angesehen und unmittelbar nach der Vorführung die folgenden Eindrücke festgehalten:

Basisfakten zum Film

Start: 30.01.2014
3D: ja
Laufzeit: 118 Minuten
FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
Mitwirkende: Keanu Reeves, Hiroyuki Sanada, Tadanobu Asano, Rinko Kikuchi
Regie: Carl Rinsch
Website: 47ronin-film.de

Wie ist Deine Meinung zum Film? Lass moviwatch und die anderen Leser wissen, was Du davon hältst! Am besten im YouTube-Kanal von moviwatch, weil die Kommentare dort auch über Google+ laufen.

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar